überspringe Navigation

Monthly Archives: Juni 2013

Free Woman On The Land

Interessante Details, die mir gar nicht so aufgefallen waren, aber die Maus hat völlig recht:

Der 2+4-Vertrag wurde am 12.9.1990 unterzeichnet. Er schreibt u.a. vor, die Urschrift des Vertrages sei bei der Bundesrepublik Deutschland zu hinterlegen, die Ratifizierungsurkunden dagegen bei der Regierung des „vereinten Deutschlands“. Keine 2 Wochen zuvor erst hatten sich die Regierungen der Bundesrepublik Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik auf den Beitritt der DDR zur BRD geeinigt. (Von wem waren sie eigentlich mit welcher Entscheidungsbefugnis dazu bevollmächtigt worden?)

Solange nicht die letzte aller im Vertrag geforderten Ratifizierungsurkunden hinterlegt war, war der 2+4-Vertrag jedenfalls gar nicht in Kraft, nicht rechtswirksam, galt nicht – konnte es auch kein (angeblich) souveränes, vereintes Deutschland geben. Er trat erst am 15.03.1991 in Kraft.

Zu diesem Zeitpunkt waren die „ersten gemeinsamen“ Bundestagswahlen im Dezember 1990 schon Geschichte, die DDR war aufgelöst, die Deutschen hatten sich laut Meister Isensee per Stimmabgabe zum Grundgesetz bekannt…

Ursprünglichen Post anzeigen 241 weitere Wörter

PRAVDA TV - Live The Rebellion

machtmaschine-geld-sex-luegen

In der Tabuzone der Politik. Unerwartet tritt ein Bundespräsident zurück. Aus freien Stücken? Die Republik rätselt über seine wahren Motive. Sein Nachfolger stolpert über persönliches Fehlverhalten. Gab es ein Interesse an seinem Rücktritt?

Kein Spitzenpolitiker scheint vor Intrigen sicher. Seehofers Liebesaffäre, Guttenbergs Plagiat, Özdemirs Geldnöte, die Rotlicht-Gerüchte um Bettina Wulff oder Steinbrücks Honorare belegen: Ein privater Fehltritt, eine geschickt gestreute Unterstellung und sofort steigt das Risiko politischer oder medialer Erpressung.

Der Journalist Sascha Adamek ist einer bislang unerkannten Gewalt auf der Spur, die im Verborgenen massiv Einfluss auf die Politik nimmt: Hinter der verschwommenen Matrix politischer und wirtschaftlicher Netzwerke wird der menschliche Makel rücksichtslos als Machtfaktor ausgespielt.

Die Dimension des Privaten wurde in der politischen Machtanalyse bislang weitgehend ignoriert. Dabei ist längst jenseits aller Ideale und politischen Überzeugungen ein System gegenseitiger Abhängigkeit entstanden. Skrupellos wird selbst intimes Wissen eingesetzt, um die eigenen Ziele durchzukämpfen. Zugleich gerät die Politik in…

Ursprünglichen Post anzeigen 2.030 weitere Wörter

Die Killerbiene sagt...

.

Obdachlose85

.

Übersetzt:

Option 1: Kein Mitleid mit einer obdachlosen 86-jährigen, schmeißt sie in den Knast.

Option 2: Bor, jetzt kostet uns die doofe Sau auch noch Geld! Geht ja gar nicht!

Option 3: Haha! Im Knast gehts ihr ja nun besser als draußen!

Option 4: Was interessieren mich andere?

.

Man hat also bei den vorgegebenen Antworten der Umfrage die Möglichkeit, sich als Arschloch, als Riesenarschloch, als gehässiges Riesenarschloch oder als egoistisches Arschloch zu outen!

Offenbar ist den Journalisten jegliches Gefühl für Gerechtigkeit oder Mitleid abhanden gekommen; nur so kann man sich diese 4 Antworten bei der Umfrage erklären.

.

Wer über den Sozialismus schimpft, hat den Kapitalismus noch nicht erlebt.

Weder in der DDR, noch in Nordkorea würde es jemand wagen, so mit einer Greisin umzugehen.

Von Deutschland 1933-1939 brauchen wir erst gar nicht zu reden.

.

Nein, soviel Menschenverachtung  bringt nur der Kapitalismus fertig und dazu macht…

Ursprünglichen Post anzeigen 167 weitere Wörter

Guter Mann

PRAVDA TV - Live The Rebellion

putin-merkel-st-petersburg

Schon vor Beginn des Besuchs von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Sankt Petersburg, wo sie am Freitag am Internationalen Wirtschaftsforum teilnehmen soll, ist es zu einem Eklat gekommen: Einer der ursprünglich geplanten Termine, bei dem die Kanzlerin und Präsident Wladimir Putin gemeinsam eine Ausstellung hätten eröffnen sollen, ist gestrichen worden, berichtet die Webseite der Zeitung „Wedomosti“ unter Berufung auf die Deutsche Welle.

Die Bronzezeit-Ausstellung in der Petersburger Eremitage, für deren Eröffnung Ansprachen von Merkel und Putin vorbereitet wurden, enthält, wie die deutsche Seite betont, Exponate, die zur „Beutekunst” zählen und deren Rückgabe die deutsche Seite fordert. Es handle sich unter anderem um den „Goldschatz von Eberswalde”, der im Moskauer Puschkin-Museum gelagert wird.

Die Absage der gemeinsamen Eröffnung sei von beiden Seiten entschieden worden, teilte der deutsche Regierungssprecher Steffen Seibert mit.

Anlass der Reise ist die Teilnahme der Kanzlerin an einem Wirtschaftsforum. Zudem sind ein einstündiges Treffen mit Putin und eine anschließende…

Ursprünglichen Post anzeigen 304 weitere Wörter

Die Killerbiene sagt...

.

Dresden-Frauenkirche-night

.

Jedes mir bekannte Land der Erde speist seine Identität aus Stolz.

Zum Beispiel Stolz auf seine Bauwerke.

Stolz auf seine Künstler, Dichter, Denker.

Stolz auf Kontinuität, auf seine Abstammung.

Stolz, sich in der Vergangenheit erfolgreich gegen Aggressoren verteidigt zu haben.

.

Wenn Obama also Jordanien besuchen würde, so würde man ihm dort die Felsenstadt Petra zeigen.

Wenn Obama den Libanon besuchen würde, so würde man ihm den „Stein des Südens“ zeigen und den Tempel von Baalbek.

In Ägypten natürlich die Pyramiden (obwohl sie mit Sicherheit nicht von den Arabern erbaut wurden).

In Südamerika vielleicht eine Inka-Ruine.

Und wenn man schon keine imposanten Bauwerke zur Verfügung hat, wie in Haiti, dann zeigt man die Kultur des Volkes, z.B. einen Tanz oder traditionelle Kleidung.

Oder ein Bauwerk neuerer Zeit, auf das man stolz ist.

.

banpo

.

Die BRD jedoch ist völlig anders.

Das deutsche Volk hat absolut keinen Mangel an…

Ursprünglichen Post anzeigen 966 weitere Wörter

" Mit Recht: mehr vom Leben"

Zivilschutz-Institut. Gesetzlicher Auftrag aus GG Artikel 25 und A/RES/53/144 Artikel 5 und 16

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

SoundOffice-PolitBlog

Für ein Europa der Vaterländer - Gegen Globalisierung, NWO und One World

Hot Spot Antike-Gallien und Germanien

Mit dem Fahrstuhl zu vergangenen Horizonten des antiken Mitteleuropa

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

alpharocking.wordpress.com

Ideologien sind Leuchttürme, die der Dunkelheit bedürfen, um zu Leuchten. Für (noch) zu viele Menschen jedoch, ist es geradezu eine Notwendigkeit das diese Dunkelheit erhalten bleibt.

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2

Eine neue Form der Geschichte

Terraherz

Benutze Deinen eigenen Verstand

bumi bahagia / Glückliche Erde

machtvoll konstruktiv kreative menschen

Front Page

Informationen by Kamil Taylan

Frau Birkenbaum

Wissenswertes über Kräuter, Natur, Selbermachen und die Magie des Lebens

Wunderwelten

Beiträge zu den Wunderwelten Reisen

NeueHeimatKyffhaeuser

Erfahrungen einer ehemals politisch aktiven Künstlerin - Musikerin

Der Lehmofen

Antike Geschichten und Gedanken

Robert Nitsch

Dialog statt Hass! - Ansichten eines Steuerzahlers

Dirty World

For a free and honest World

Alles nur weil ich SCHWARZ bin!

Wegen Rechtsbankrott des positiven Rechts, ist nur das absolute Naturrecht gültig!

NORD-LICHT

Lichtschwerts Lesestube: Geschichte & Geschichten, und weiße Selbstbehauptung

Freie Presse Rottweil

Der gesunde Menschenverstand in der Freien Reichsstadt Rottweil und überall

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen