Skip navigation

25.04.2017 15:14 Uhr

Die Volksmiliz hat sich am Montag im Gebiet des Anschlags auf das OSZE-Fahrzeug ein Gefecht mit ukrainischen Saboteuren geliefert, wonach sich der Gegner auf das von Kiew kontrollierte Territorium zurückgezogen hat. Dies teilte am Dienstag der Volksmiliz-Sprecher der selbsterklärten Volksrepublik Lugansk (VRL), Andrej Marotschko, mit.

 

„Gestern (am Montag – Anm. d. Red.) ist laut operativen Meldungen und Mitteilungen von Einheimischen im Raum der Ortschaft Sokolniki des Landkreises Slawjanoserbsk nahe der Frontlinie eine Sabotage- und Aufklärungsgruppe des Gegners entdeckt worden“, erklärte Marotschko.

Ein Aufklärungstrupp der VRL habe diese Saboteure um 22.00 Uhr (Ortszeit) am 24. April in einem der verlassenen Häuser gesichtet.

„Als sich die Saboteure weigerten, ihre Waffen niederzulegen, begann ein Gefecht. Aus dem von den ukrainischen Streitkräften kontrollierten Territorium wurde der Durchbruch der Sabotage- und Aufklärungsgruppe mit intensivem Feuer aus einem vollautomatischen Granatwerfer (AGS-17 – Anm. d. Red.) und aus großkalibrigen Schützenwaffen unterstützt“, konkretisierte Marotschko.

Wie der Vertreter der Verteidigungsbehörde ferner mitteilte, ist es dem Gegner unter Feuerschutz gelungen, sich in Richtung der von Kiew kontrollierten Ortschaft Krimskoje zurückzuziehen.

„Bei dem Gefecht wurde kein Angehöriger der Volksmiliz der VRL verletzt. Laut den Angaben unserer Aufklärer ist bekannt, dass die Saboteure mindestens einen Verletzten haben“, sagte Marotschko. Eine operative Ermittlergruppe sei an den Ort des Gefechts gefahren, um alle Umstände zu klären.

Wie die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) am Sonntag mitgeteilt hatte, war eine aus zwei Fahrzeugen bestehende Patrouille der OSZE-Beobachtermission in der selbsterklärten Volksrepublik Lugansk auf eine Mine aufgefahren, wobei ein Mitglied der Patrouille ums Leben kam und zwei verletzt wurden. Aus der Staatsanwaltschaft der VRL hieß es diesbezüglich, am Ort des Geschehens sei eine getarnte Beobachterposition ukrainischer Saboteure entdeckt worden.

Quelle :

https://de.sputniknews.com/politik/20170425315505806-volksmiliz-lugansk-kaempft-gegen-saboteure/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

The Bavarian Animist

Natur: Tradition: Spiritualität

HEIMDALL WARDA

Die das Gras wachsen hören

ruinenblog

Die schönsten Ruinen

Die Farbe des Granatapfels

Ansichten einer Armenierin - Der Blog von Jaklin Chatschadorian

ALTERnativLosE InfO

https://www.youtube.com/channel/UClOHTr7XYyLI6sB6-zYjDBQ

Peru erleben blog

Deutschsprachiges Onlinemagazin über die Kultur, das Leben und den Lifestyle in PERU

Anna Schuster Blog

Anna Schuster Blog für eine neue Welt

Schlüsselkindblog

There is no "politically correct" bullshit on our page! If you don't like what we post, don't read it and carry your ass somewhere else.

Alternative Deutschlands

Beiträge zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ausführliche Hintergrundberichte aus Deutschland, der EU und der Welt.

Jürgen Fritz Blog

Politische Beiträge und philosophische Essays

Das ZZ-Archiv

Das Zeitzeugen-Archiv verbotenen Wissens - Wo Quellen der geschichtlichen Wahrheit über Deutschland versiegen, müssen und werden neue entstehen...

RÖKKR-3

Drei ist der Schlüssel

Eisernes Königreich

Mit Gott, für König und Vaterland

ED-R 401 MVPA North East

Kampfjetlärm von Berlin bis an die Ostsee, über der Mecklenburger Seenplatte, dem UNESCO Weltnaturerbe und Nationalpark Müritz, den Feldberger Seen, der Rheinsberger Seenkette, dem Naturpark Stechlin-Ruppin, den Inseln Hiddensee und Rügen, über Zingst/Darss, Stralsund, der westlichen Uckermark, über Greifswald, Neustrelitz, Neubrandenburg, dem Ex-Bombodrom, über Wittstock und Kyritz und anderswo.

Notfallvorsorge in der Stadt

In der Stadt mit normalen Mitteln für Notfälle vorsorgen

Realpolitik

Solide Politik für Deutschland & Europa

benthomasfrei

Free your Mind

Anthropologie - Blog

Eine Einführung in die Welt der Anthropologie und Archäologie

ClimateViewer News

Where Conspiracy Meets Reality

Halbinsel Krim

Erlebnisberichte meiner Besuche der Halbinsel Krim beginnend ab Sommer 2014, nach der Wiedervereinigung mit Russland.

%d Bloggern gefällt das: