überspringe Navigation

Pjöngjang hat Vorhersagen enttäuscht, wonach Nordkorea einen Atom- sowie Raketentest am Armee-Jahrestag am Dienstag absolvieren sollte, wie die russische Zeitung „Nesawissimaja Gaseta“ berichtet. Gleichzeitig berief US-Präsident Donald Trump den Senat zu einem Briefing ins Weiße Haus, um die Situation in Nordkorea zu erörtern.

 

Die USA stärken demnach ihre Präsenz in der Nähe Nordkoreas. Im Hafen Busan sei bereits das amerikanische U-Boot „USS Michigan“ eingetroffen, das ballistische Raketen sowie Marschflugkörper abfeuern kann. Zudem nähert sich der Schiffsverband unter Führung des Flugzeugträgers „USS Carl Vinson“ und mehrere andere Schiffe der Koreanischen Halbinsel. Bevor sie ankamen, absolvieren die südkoreanischen Schiffe und amerikanischen Zerstörer noch ein gemeinsames Manöver, wobei sie auch die Schießerei mit geladenen Granaten in den Gewässern westlich der Halbinsel übten.

Laut Trump ist ein Status quo in Nordkorea inakzeptabel. Darum rief er die Senat-Mitglieder zu einem Treffen am Mittwoch zusammen, wo er angeblich seine Pläne enthüllen wolle.

Laut dem russischen Experten Wiktor Kremenjuk „passiert bisher nichts, was Trump zwingen würde, eine brutale Entscheidung zu treffen“. Trumps Linie sei es, die Nordkoreaner abzuschrecken, „den Japanern, Chinesen und uns (Russen – Anm. d. Red.) seine Macht in der Region zu demonstrieren“. Kremenjuk zufolge ist der US-Präsident aber durchaus dazu bereit, die Grenze zu überqueren und bei Bedarf einen Anschlag zu verüben.

„Dies wird das ganze Paradigma der amerikanischen Politik sowie die ganze Situation im Fernen Osten ändern. Dies kann passieren, man darf es nicht ausschließen“, so der russische Experte.“

Vermutlich erläutert Trump seine Pläne bei dem Briefing mit dem US-Senat im Weißen Haus, wie das Blatt weiter schreibt. Laut der Zeitung „Washington Post“ wird es ein ungewöhnliches Briefing für Gesetzgeber. Außenminister Rex Tillerson und Verteidigungsminister James Mattis sollen auftreten.

Zuvor hatten amerikanische Minister und Justizbeamte über die Situation in Syrien, Terroranschläge in Europa und die angebliche Einmischung Russlands in die US-Wahlen im Kapitol informiert. Diesmal soll das Treffen in einem Hörsaal in der Nähe des Weißen Hauses stattfinden.

Quelle: Sputnik 15:58 26.04.2017

https://de.sputniknews.com/zeitungen/20170426315525057-nordkorea-schicksal-us-senatoren/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2

Eine neue Form der Geschichte

Terraherz

Benutze Deinen eigenen Verstand

bumi bahagia / Glückliche Erde

machtvoll konstruktiv kreative menschen

Front Page

Informationen by Kamil Taylan

Frau Birkenbaum

Wissenswertes über Kräuter, Natur, Selbermachen und die Magie des Lebens

Wunderwelten

Beiträge zu den Wunderwelten Reisen

NeueHeimatKyffhaeuser

Erfahrungen einer ehemals politisch Aktiven

Der Lehmofen

Antike Geschichten und Gedanken

Robert Nitsch

Ansichten eines Steuerzahlers

Dirty World

For a free and honest World

Ich bin Schwarz!

All Rights Reserved UCC 1-103 / Without Prejudice UCC 1-308

NORD-LICHT

Lichtschwerts Lesestube: Geschichte & Geschichten, und weiße Selbstbehauptung

Rottweil Blog

Der gesunde Menschenverstand in der Freien Reichsstadt Rottweil und Umgebung

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

ArchaeoNow

Hier dreht sich alles um Archäologie!

exopolitikschweiz

UFO Nachrichten

Bayern ist FREI

von humanitärem Schwindel - auch in Gaststätten und Hotels!

hieoua

nutze den schlüßel

bloggermymaze

LabyrinthBlog von Erwin Reißmann (D) und Andreas Frei (CH)

The Bavarian Animist

Natur: Tradition: Spiritualität

ruinenblog

Die schönsten Ruinen

Die Farbe des Granatapfels

Ansichten einer Armenierin - Der Blog von Jaklin Chatschadorian

%d Bloggern gefällt das: