überspringe Navigation

Wie kommt das? Hat sich schon einmal jemand gefragt, warum man sich bei der Ermittlung des Wohngebäudewertes für die Gebäudeversicherung auf ein Fixjahr – nämlich 1914 – geeinigt hat, von dem aus über den vom Statistischen Bundesamt ermittelten sogenannten Baupreisindex für jedes einzelne Jahr der entsprechende Wert des Gebäudes berechnet werden kann?
Die Antwort ist einfach und auch plausibel. Im Jahr 1914 begann der erste Weltkrieg und als Zahlungsmittel gab es die so genannte Goldmark- eine Münze aus 900ter Feingold oder Silber. Eine Mark entsprach 0,358423 oder 1000⁄2790 Gramm Feingold. 10 Mark (3,58 g Feingold) entsprechen heute 138,50 Euro. Das Geld von damals hat noch heute seinen ursprünglichen Wert. Keine Inflation, keine Abwertung, da das Geld einen intrinsischen Wert besitzt und somit Waren gegen Waren getauscht werden, wie es im Kaufmannstum üblich ist- tausche Gold gegen Ware.

Heute gibt es nur noch Geldersatzmittel, so genannte Geldsurrogate. Geldsurrogate sind Zahlungsversprechen, wie Schecks, Inhaberschuldverschreibungen, Schuldscheine, Bank-Noten, Wechsel, indossierbare Wertpapiere. All diese Geldsurrogate werden Wertpapiere genannt, obwohl sie im Grunde wertlos sind. Denn es werden Zahlungsversprechen geleistet, die niemals eingelöst werden müssen, wenn nichts anderes vertraglich vereinbart wurde. Warum müssen diese Zahlungsversprechen niemals eingelöst werden? Die Antwort lautet: „Da alle Staaten und Banken im verschleierten Konkursmodell agieren.“ Im Jahr 1933 waren die USA und die Banken Zahlungsunfähig. Um wieder Handlungsfähig zu werden, beschloß man Notstandsgesetze, die „House Joint Resolution 192 Bill“ (HJR 192) vom 05. Juni 1933. Seit dieser Zeit „bezahlt“ die Welt mit Zahlungsversprechen, die dann einzulösen sind, wenn Banken und Staaten wieder liquide, also Zahlungsfähig werden und der Konkurs aufgehoben wird. Eine solche Konstellation ist jedoch ausgeschlossen, so daß dieses aktuelle Szenario ein Verfallsdatum besitzt, mit ungeahnten Folgen, die in einer weltweiten Katastrophe enden. Im Jahr 2014 wurden 56 Milliarden 800 Millionen Zahlungsversprechen gehandelt ohne die Bargeldbestände.

Genormt sind die Angaben, die ein Wertpapier, Geldsurrogat aufweisen muß, damit es als solches anerkannt wird. Die Grundlage bildet hierbei das Abkommen über die Vereinheitlichung des Wechselrechts vom 7. Juni 1930 zu Genf. Schweizer Franken und EZB-Euro-Papiergeld weisen keinerlei Merkmale des „Genfer Abkommens“ auf, so daß diese keine Wertpapiere indes Geldsurrogate sind. Es sind allenfalls Tauschmittel ohne Wert, da keine Haftung für diese Papiere hinterlegt ist. Das Bezahlen mit Schweizer Franken oder EZB-Euro-Papiergeld ist im Grunde Betrug, da diese einem ungedeckten Wechsel entsprechen und das Bezahlen mit ungedeckten Wechseln eine strafbare Handlung darstellt.

Nur Geld, welches einen intrinsischen Wert aufweist, ist Geld. Alles andere sind Geldersatzmittel, Geldsurrogate.

Quelle:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

SoundOffice-PolitBlog

Für ein Europa der Vaterländer - Gegen Globalisierung, NWO und One World

Hot Spot Antike-Gallien und Germanien

Mit dem Fahrstuhl zu vergangenen Horizonten des antiken Mitteleuropa

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

alpharocking.wordpress.com

Ideologien sind Leuchttürme, die der Dunkelheit bedürfen, um zu Leuchten. Für (noch) zu viele Menschen jedoch, ist es geradezu eine Notwendigkeit das diese Dunkelheit erhalten bleibt.

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2

Eine neue Form der Geschichte

Terraherz

7 7 7 0

bumi bahagia / Glückliche Erde

machtvoll konstruktiv kreative menschen

Front Page

Informationen by Kamil Taylan

Frau Birkenbaum

Wissenswertes über Kräuter, Natur, Selbermachen und die Magie des Lebens

Wunderwelten

Beiträge zu den Wunderwelten Reisen

NeueHeimatKyffhaeuser

Erfahrungen einer ehemals politisch aktiven Künstlerin - Musikerin

Der Lehmofen

Antike Geschichten und Gedanken

Robert Nitsch

Ansichten eines Steuerzahlers

Dirty World

For a free and honest World

Alles nur weil ich SCHWARZ bin!

Wegen Rechtsbankrott des positiven Rechts, ist nur das absolute Naturrecht gültig!

NORD-LICHT

Lichtschwerts Lesestube: Geschichte & Geschichten, und weiße Selbstbehauptung

Reichsstadt Rottweil

Der gesunde Menschenverstand in der Freien Reichsstadt Rottweil und überall

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

ArchaeoNow

Hier dreht sich alles um Archäologie!

%d Bloggern gefällt das: