überspringe Navigation

Hallo, hallooooooo, guten Morgen, wach auf!

Billionen von Dollar macht Washington seit Jahren für seine Kriege im Nahen Osten und in Nordafrika locker. Paul Craig Roberts, ehemaliger Vize-Finanzminister der USA, nennt drei Gründe dafür. Sein Beitrag ist auf dem Portal „Swobodnaja pressa“ erschienen.

Washington verübe in diesen Kriegen unvorstellbare Gräueltaten, zwinge Millionen von Menschen zur Flucht und bürde sie so den Europäern auf, schreibt Roberts.

„Beachtenswert ist, dass weder das amerikanische Volk noch die US-Medien noch der Kongress ein Bedürfnis haben, etwas über die Ziele dieser Kriege zu erfahren – die übrigens ganz und gar auf Lügen basieren, wie immer wieder herauskommt“, so Roberts.

Diese „inszenierten Kriege“ seien in der Wahrnehmung der meisten Amerikaner „eine Antwort auf 9/11“. Doch selbst wenn nach den Anschlägen vom 11. September Kriege geführt werden müssen – Tatsache bleibt: „Weder der Irak, noch Libyen, Syrien, Jemen oder Afghanistan haben etwas mit den Anschlägen…

Ursprünglichen Post anzeigen 516 weitere Wörter

One Comment

  1. Ein Blick auf das Verhältnis von Militärausgaben und BSP offenbart den eigentlichen Grund. Mit 4.3% Anteil am BSP ist der Anteil der Waffenproduzenten relativ klein, doch Kriege werden benötigt um die Hegemonie des Dollars und damit der Finanzindustrie zu gewährleisten. Ohne sie würde die USA auf den Status von Farmern des 19. Jahrhunderts zurückfallen. Somit haben die Kriege gar nicht den Sieg als Ziel , sondern nur die permanente Spannung zum Segen des Geldes.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

SoundOffice-PolitBlog

Für ein Europa der Vaterländer - Gegen Globalisierung, NWO und One World

Hot Spot Antike-Gallien und Germanien

Mit dem Fahrstuhl zu vergangenen Horizonten des antiken Mitteleuropa

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

alpharocking.wordpress.com

Ideologien sind Leuchttürme, die der Dunkelheit bedürfen, um zu Leuchten. Für (noch) zu viele Menschen jedoch, ist es geradezu eine Notwendigkeit das diese Dunkelheit erhalten bleibt.

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2

Eine neue Form der Geschichte

Terraherz

Benutze Deinen eigenen Verstand

bumi bahagia / Glückliche Erde

machtvoll konstruktiv kreative menschen

Front Page

Informationen by Kamil Taylan

Frau Birkenbaum

Wissenswertes über Kräuter, Natur, Selbermachen und die Magie des Lebens

Wunderwelten

Beiträge zu den Wunderwelten Reisen

NeueHeimatKyffhaeuser

Erfahrungen einer ehemals politisch aktiven Künstlerin - Musikerin

Der Lehmofen

Antike Geschichten und Gedanken

Robert Nitsch

Ansichten eines Steuerzahlers

Dirty World

For a free and honest World

Alles nur weil ich SCHWARZ bin!

Wegen Rechtsbankrott des positiven Rechts, ist nur das absolute Naturrecht gültig!

NORD-LICHT

Lichtschwerts Lesestube: Geschichte & Geschichten, und weiße Selbstbehauptung

Reichsstadt Rottweil

Der gesunde Menschenverstand in der Freien Reichsstadt Rottweil und überall

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

ArchaeoNow

Hier dreht sich alles um Archäologie!

%d Bloggern gefällt das: