überspringe Navigation

HEIMDALL WARDA - Die das Gras wachsen hören

Häufiger Alkoholkonsum steht in Zusammenhang mit einem reduzierten Risiko für Diabetes, besagt eine neue Studie, die in Diabetologia, der Zeitschrift der European Association for the Study of Diabetes, veröffentlicht wurde.

Frühere Studien haben übereinstimmend darauf hingewiesen, dass leichter bis mäßiger Alkoholkonsum – was die konsumierte Menge betrifft – bei Männern und Frauen verglichen mit Abstinenz mit einem niedrigeren Risiko für Diabetes in Zusammenhang steht, während starker Konsum mit einem größeren oder gleich großen Risiko wie dem von Abstinenzlern einhergeht. Allerdings haben frühere Studien, die den Stellenwert von Trinkmustern untersuchten, unschlüssige Ergebnisse hervorgebracht.

Die vorliegende Studie von Forschern der University of Southern Denmark fand heraus, dass Männer, die 14 alkoholische Getränke pro Woche zu sich nahmen, gegenüber keinem Alkoholkonsum ein um 43 % niedrigeres Risiko für Diabetes aufwiesen. Frauen, die neun alkoholische Getränke pro Woche zu sich nahmen, wiesen verglichen mit Frauen, die überhaupt nicht tranken, ein um…

Ursprünglichen Post anzeigen 87 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

" Mit Recht: mehr vom Leben"

Zivilschutz-Institut. Gesetzlicher Auftrag aus GG Artikel 25 und A/RES/53/144 Artikel 5 und 16

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

SoundOffice-PolitBlog

Für ein Europa der Vaterländer - Gegen Globalisierung, NWO und One World

Hot Spot Antike-Gallien und Germanien

Mit dem Fahrstuhl zu vergangenen Horizonten des antiken Mitteleuropa

Freija's Thing

Heilkräuter * Ernährung * Nährstoffkunde * Informationsmedizin * alternative Selbstheilung * Salutogenese * Rezepte * Fermentation * Garten * Elixiere, Tees, Cremes, Salben, Pasten* politische Ecke*

Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

alpharocking.wordpress.com

Ideologien sind Leuchttürme, die der Dunkelheit bedürfen, um zu Leuchten. Für (noch) zu viele Menschen jedoch, ist es geradezu eine Notwendigkeit das diese Dunkelheit erhalten bleibt.

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2

Eine neue Form der Geschichte

Terraherz

Benutze Deinen eigenen Verstand

bumi bahagia / Glückliche Erde

machtvoll konstruktiv kreative menschen

Front Page

Informationen by Kamil Taylan

Frau Birkenbaum

Wissenswertes über Kräuter, Natur, Selbermachen und die Magie des Lebens

Wunderwelten

Beiträge zu den Wunderwelten Reisen

NeueHeimatKyffhaeuser

Erfahrungen einer ehemals politisch aktiven Künstlerin - Musikerin

Der Lehmofen

Antike Geschichten und Gedanken

Robert Nitsch

Dialog statt Hass! - Ansichten eines Steuerzahlers

Dirty World

For a free and honest World

Alles nur weil ich SCHWARZ bin!

Wegen Rechtsbankrott des positiven Rechts, ist nur das absolute Naturrecht gültig!

NORD-LICHT

Lichtschwerts Lesestube: Geschichte & Geschichten, und weiße Selbstbehauptung

Freie Presse Rottweil

Der gesunde Menschenverstand in der Freien Reichsstadt Rottweil und überall

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

%d Bloggern gefällt das: