überspringe Navigation

Monthly Archives: August 2018

saloma blog

Papst ganz alleine So wurde der Papst auf den Strassen von Irland empfangen. Niemand auf der Strasse! Schaut, wie der Papst sein Gesicht von einer Seite zum anderen kippt, weil er es nicht glauben konnte!

Text Quelle: Untertietel des Videos auf You Tube

Ursprünglichen Post anzeigen

Bayern ist FREI

Die Humanitären Hetzmedien hatten landauf landab unentwegt berichtetet, es sei nach den tödlichen Messerangriffen von Orientalen auf Deutsche in Chemnitz zu „Hetzjagden auf Menschen aufgrund ihres fremdländischen Aussehens“ gekommen. Jetzt dringt die Erkenntnis, dass diese Geschichten frei erfunden sind, auch in die Leitmedien durch. Der Chefredakteur der Chemnitzer Regionalzeitung „Freie Presse“ Torsten Kleditztsch konnte dies in einem Interview mit dem „Deutschlandradio Kultur“ ausführlich darlegen.

Ursprünglichen Post anzeigen 667 weitere Wörter

Deprivers

In den Medien tut man entsetzt: Immer mehr
Frauen finden rechte Politik attraktiver !
Das aber sollte in diesem Land niemand ver –
wundern. Frauen und Mädchen sind schon
aus reinem Selbstschutz dazu gezwungen,
sich rechten Parteien zuzuwenden. Von
der Bundesregierung unter Merkel können
sie keinerlei Schutz erwarten, und wie die
jüngsten Fälle drastisch aufzeigen, werden
sie noch nicht einmal als Opfer wahrge –
nommen! Das man im Bundestag der er –
mordeten Susanna eine Gedenkminute
verweigert und einfach zur Geschäfts –
ordnung ( ´´Menschenrechtsaktivistin„
Claudia Roth ) dürfte viele Mädchen und
Frauen aufgezeigt haben, daß sie dieser
Regierung nichts wert sind. Davon weiß
die Studie der Friedrich Ebert-Stiftung
natürlich nichts zu berichten, sondern
hier tut man immer noch so als würden
sich die Frauen durch finanzielle Ver –
sprechen der rechten Parteien regel –
recht kaufen lassen.
Hier hängt man immer noch alten linken
Denkstrukturen an, aus denen man…

Ursprünglichen Post anzeigen 418 weitere Wörter

bumi bahagia / Glückliche Erde

Wohltat. Gebildeter Mann spricht klar und wahr, stellt von Kopf auf Füsse.

Was um ihre Pfründe (Ansehen, Macht und Geld. Einige davon noch mehr, ich führe das hier nicht aus) Bangende um sich werfen, dieser Gemeinschaft angehörig zum Beispiel Herr Auge Stein, es verhöhnt die Redlichkeit Tausender. Nein. Die Redlichkeit von Millionen.

Verloren.

Die von ihnen verwalteten Strukturen brechen zusammen. Es knisterte erst kaum vernehmbar jahrelang, leise. Heute krackst es, hörbar auch für Gehörbehinderten. Sie zensieren, sie sperren ein, sie lassen verherzinfarkten. Bah. Es kracht, hörbar für einen Jeden, und es wird krachen deutlicher noch.

Bei diesen Vorgängen sich selber treu zu bleiben ist heute angesagt. Verdammt leicht ist es, angesichts der Niedertracht Vieler, der Rachsucht zu verfallen, Kerker, Galgen und Schlimmeres denen zu wünschen, welche an Machtpositionen (noch) sitzen. Stopp. Innehalten. Durchatmen.

Ich erlebe es in meinem Mikrokosmösschen. Wer nicht? Jemand behandelt mich schlecht grad. Was tue ich? Gehe…

Ursprünglichen Post anzeigen 302 weitere Wörter

In Chemnitz ist es am Montag zu heftigen Protesten gekommen. Auslöser dieser Protestwelle war ein Mord an einem 35-jährigen Deutschen, der von Migranten niedergestochen wurde. Diese Tat fand in der Nacht zum Sonntag am Rande des Chemnitzer Stadtfestes statt. Wir haben die Demonstration und Gegen-Demonstration für Euch gefilmt und versucht, Stimmen einzufangen. Interviews zu führen, war schwer. Die Lage war verständlicherweise angespannt – und wer mit Kamera auftaucht, war an diesem Tag sowieso nicht gern gesehen. Was wir verstehen. Unser ausdrückliches Beileid gilt dem Opfer, der Familie, den Freunden und Angehörigen.

Unterstützt uns, wenn ihr unsere Arbeit wertschätzt und mögt: ►►► https://www.paypal.me/eingeschenkttv

Ursprünglichen Post anzeigen

Jürgen Fritz Blog

Von Jürgen Fritz, Mi. 29. Aug. 2018

Sachsen sei „das deutsche Ungarn“, schreibt Jakob Augstein, seines Zeichens Miteigentümer des Spiegel-Verlages sowie Eigentümer, Geschäftsführer, Verleger und Chefredakteur von Der Freitag, manche sagen auch: von Beruf reicher Sohn. Sachsen wäre „wie das Internet“, so Augstein weiter. Der ganze niedrige Hass, der sich im Netz Bahn breche – in Sachsen könne man ihn auf der Straße sehen. „Die Videos aus Sachsen zeigen sie ja, die dicken, stiernackigen Männer, die mit ihren Glatzen aussehen wie Pimmel mit Ohren … Sie sind das Fleisch gewordene Rülpsen und Tölpeln, das die sozialen Medien durchflutet.“ Doch dies ist nur die besonders hässliche Spitze eines gewaltigen Eisberges, den Alexander Wendt fein säuberlich abträgt.

Rülpsen und Tölpeln: wenn Journalisten aus Dunkelland berichten

„Was passierte eigentlich am Wochenende in Chemnitz?“, fragt Alexander Wendt in seinem Artikel „Rülpsen und Tölpeln: wenn Journalisten aus Dunkelland berichten“

Ursprünglichen Post anzeigen 188 weitere Wörter

die Geschichten einer Kraeutermume...

Unser Bild der Woche kommt von den Kandeler Aktivisten. Es nimmt eine Einsicht auf, die sich mehr und mehr in der APO 2018 durchsetzt:

Nicht wir, die wir gegen die faschistoide Ideologie des politischen Islams kämpfen, sind die „Nazis“. Sondern ihr, die Antifa und eure Mitläufer aus Politik und Medien, seid in Wirklichkeit die neuen Faschisten.

Hintergrund der Grafik ist die Tatsache, dass für die APO18-Demo am 1. September zum ersten mal keine Gegendemonstration Linksradikaler angemeldet ist. Auch bei den großen Anti-Merkel-Demos in Cottbus und Dresden ist der linke Gegenprotest auf eine kleine Gruppe von Personen zusammen geschrumpft, die man an ein einer Hand abzählen kann.

Quelle: Facebook

Gefunden bei : https://philosophia-perennis.com/2018/08/29/kandel-antifa-gibt-auf/

Ursprünglichen Post anzeigen

Haunebu7's Blog

Nachrichten über die neue Weltordnung

11k2

Seit 2008, progressiv, antifaschistisch und feministisch. Manchmal zynisch. Manchmal mit Katzenbildern.

Germanenherz

Was mein Herz bewegt, bewegt vielleicht auch andere.

" Mit Recht: mehr vom Leben"

Zivilschutz-Institut. Gesetzlicher Auftrag aus GG Artikel 25 und A/RES/53/144 Artikel 5 und 16

Sascha's Welt

"Die Unwissenheit läßt die Völker nicht nur in Schlaffheit versinken, sondern erstickt in ihnen selbst das Gefühl der Menschlichkeit." (Helvétius)

Hot Spot Antike-Mitteleuropa

Mit dem Fahrstuhl zu vergangenen Horizonten des antiken Mitteleuropa

Demo für Alle

Ehe und Familie vor! Stoppt Gender-Ideologie und Sexualisierung unserer Kinder

alpharocking.wordpress.com

Unkraut ist die Opposition der Natur gegen die Diktatur der Gärtner.

Muss MANN wissen

Um dich, den Menschen, meinen Bruder

Rolf H. Meier WELTGESCHICHTE 1 UND 2

Eine neue Form der Geschichte

bumi bahagia / Glückliche Erde

An uns ist es, sie zu kreieren, und wir tun es

Frau Birkenbaum

Wissenswertes über Kräuter, Natur, Selbermachen und die Magie des Lebens

Wunderwelten

Beiträge zu den Wunderwelten Reisen

KeineHeimatKyffhaeuser

Bedingungslos völkisch und frei

Der Lehmofen

Antike Geschichten und Gedanken

Robert Nitsch

Dialog statt Hass! - Ansichten eines Steuerzahlers

Dirty World

For a free and honest World

saloma blog

Wegbereiter für den Spirituellen Aufstieg – Träger des göttlichen Lichts - Cherubim Engel – Königin – Göttin – Gisela Inge SALOMA

Freie Presse Rottweil

Der gesunde Menschenverstand in der Freien Reichsstadt Rottweil

volksbetrug.net

Die Wahrheit erkennen

ArchaeoNow

Hier dreht sich alles um Archäologie!