Skip navigation

Monthly Archives: November 2013

deutschelobby

.

Manch ein Kamerad hat sicherlich den Eindruck, daß Demokratie, die Herrschaft der Minderwertigen ist, in Schleswig-Holstein ist sie zumindest die Herrschaft der Minderheiten.
Anke Spoorendonk ist Angehörige der dänischen Minderheit in Schleswig-Holstein (SSW) und bisher nur durch ihre miserable Arbeit als Finanzministerin aufgefallen. Jetzt besitzt sie die Frechheit und erdreistet sich, einen KZ-Zwangsbesuch für alle Schüler aus Schleswig Holstein zu fordern.

Ebenso will sie die staatliche Unterstützung für die 10 “Gedenkorte” erheblich erhöhen, und dieses, obwohl der Etat von 60.000 Euro in diesem Jahr bereits verdoppelt wurde. Anke Spoorendonk plant die Umerziehungsarbeit bis 2017 zu professionalisieren und rechnet ab 2025 mit Personalkosten in Höhe von jährlich 300.000 Euro.

Ein weiteres Projekt der Ministerin ist der Aufbau eines Geld verschlingenden wie unnötigen Gedenkorts. In Dieksanderkoog will sie die 1935, als Propaganda-Einrichtung, erbaute Neulandhalle für 4 Millionen Euro zu einem weiteren Ort für die Geschichtsmanipulation von Schülern umbauen. Niemals vergessen…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.039 weitere Wörter

Pinksliberal

Die Menschen werden immer dümmer, denn in den Schulen wird nicht das unterrichtet, was man wissen muss, sondern nur das, was man wissen darf. Nur selten in der Vergangenheit waren die Menschen so sehr durch Propaganda verdummt (siehe Wahlergebnis). Menschen sind keine Schwarm- sondern Rudeltiere. Alleine und im Rudel sind sie intelligent aber in der Masse sind sie dumm!

  • Dumme Menschen sind wegen NSA und Überwachung empört; wählen aber trotzdem die CDU.
  • Dumme Menschen haben SPD gewählt und damit Merkel. Sie verstehen den Zusammenhang nicht.
  • Dumme Menschen regen sich über SEPA und andere EU-Gesetze auf, wählen aber die CDU-Blockpartei.
  • Dumme Menschen schließen bei Provisionsgeiern auf Vertrauensbasis Verträge ab, die ihnen schaden.
  • Dumme Menschen lesen ihre Post nicht. Sie sind Spielball von Behörden, Banken und Organisationen.
  • Dumme Menschen schauen „RTL2“ (stellvertretend für TrashTV) und interessieren sich nicht für das wahre Leben.
  • Dumme Menschen bringen samstags um halb elf ihr Leergut weg…

Ursprünglichen Post anzeigen 363 weitere Wörter

lupo cattivo - gegen die Weltherrschaft

ArafatAm 11. November 2004 starb Präsident Yasser Arafat in einem französischen Lazarett. Eine Kontroverse entstand dann über den Ursprung seiner Vergiftung. Erst viel später, als die Hamas Zugriff zu den Dokumenten in den persönlichen Archiven des Ministers Mohamed Dahlan bekam, konnten die Beweise der Verschwörung gesammelt werden. Die Ermordung wurde von Israel und den Vereinigten Staaten gesponsert, aber von Palästinensern unter Regie ausgeführt.

Thierry Meyssan kommt auf die politischen Umstände zurück, die dazu geführt haben, diese Eliminierung zu planen. Thierry Meyssan ist Französischer Intellektueller, Präsident und Gründer des Réseau Voltaire und der Konferenz Axis for Peace. Er veröffentlicht Analysen über ausländische Politik in der arabischen, latein-amerikanischen und russischen Presse.

Die politischen Umstände des Todes von Yasser Arafat

Ursprünglichen Post anzeigen 2.673 weitere Wörter

volksbetrug.net

main1749

Personalabbau bei der Polizei ist kein Problem mehr

CC Lizenz / Mirko Mitschke

Ursprünglichen Post anzeigen

deutschelobby

.

Vom Arbeitsamt da komm ich her

und sage Euch–offene Stellen gibt es nicht mehr

.

überall auf den Stufen und Kanten–

sitzen Asylanten mit ihren Verwandten

und draussen vor verschlossenem Tor —-

stehen geduldig die Deutschen davor.

.

Und wie ich so geh am Rathaus vorbei,

da seh ich nur Leute—aus der Türkei.

Die feilschen und füllen mit Geld ihre Taschen,

da gucken wie nur dumm, wir Deutschen, wir Flaschen .

.

Dann fahr ich nach Hause mit dem Bus

und vor mir sitzt ein wohlgedeutschter Russ,

wie ich da sitz und Zeitung lese,

kommt noch ein geflohener Vietnamese.

.

Ich stolpere nach Haus–wer steht da in der Diele?

Ein wohnungssuchender Tamile!

Auch an Renten ist nichts zu holen,

denn leider– wir kommen  ja nicht aus Polen.

.

Lieber Herr Arbeitsminister komm, sei unser Gast

und gib uns Deutschen die Hälfte von dem,

was für Immigranten und Asylanten du…

Ursprünglichen Post anzeigen 96 weitere Wörter

deutschelobby

.

New York, 30. April 1789. 20 000 Menschen sind auf den Beinen. Fast die gesamte Bevölkerung New Yorks. Ihr Ziel: die Wall Street. Der Grund: die Vereidigung George Washingtons, des ersten Präsidenten der USA. Was die Menschen nicht wissen: In diesem Augenblick wird ein Traum Wirklichkeit, der über 4000 Jahre alt ist.

Die Bibel, auf die George Washington seinen Schwur ablegt, kommt aus keiner Kirche. Sie gehört der Freimaurer-Loge St. John’s. 300 der Männer, mit denen Washington zur Federal Hall gezogen ist, sind Freimauerer.

Und das alles ist kein Zufall!

Es gibt nur wenige Dokumente darüber, was George Washington nach seiner Vereidigung tat, nach all den offiziellen Feierlichkeiten.
Doch sehr wahrscheinlich ist, daß der Besuch seiner Freimaurer-Loge Alexandria ganz oben auf der Liste stand.

Heute ragt an der Stelle der alten Alexandria-Loge das Washington Masonic Memorial empor.
Ein Gebäude, das dem altägyptischen Leuchtturm von Pharos nachempfunden ist.

Kam…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.445 weitere Wörter

deutschelobby

.

Kornkreisforscher untersuchen

.

Graskreis nahe Dedelow in Brandenburg, entdeckt am 9. November 2013.
Saarbrücken (Deutschland) – Gerade von einem England-Urlaub und einem Besuch beim Steinkreis von Stonehenge zurückgekehrt, entdeckte Familie J. Weidemann am Vormittag des 9. November 2013 bei einem Spaziergang nahe Dedelow einen sich deutlich vom Bewuchs des sonstigen Feldes abzeichnenden Kreis einem der dortigen landwirtschaftlichen Grasfelder. Derzeit werden Pflanzen- und Bodenproben eingehend untersucht und analysiert.


Wie der deutsche Kornkreisforscher und Sachbuchautor Andreas Müller auf „kornkreise-forschung.de“ berichtet, war „innerhalb der Kreisfläche mit einem Durchmesser von rund 4 Metern (der unregelmäßige Außenrand erschwert hier eine genaue Angabe) das sonst normal aufrecht und unregelmäßig wachsende Gras von einem Punkt im Zentrum aus geradezu geordnet radial nach außen niedergelegt.“


„Es sah gerade so aus, als sei hier etwas von oben ins Feld geschlagen oder als habe sich hier einen Düsenantrieb im Gras abgezeichnet“, so der Entdecker.



Draufsicht mit Hilfe einer Klappleiter.

Ursprünglichen Post anzeigen 429 weitere Wörter

Free Woman On The Land

Es gibt immer ein wenig Genugtuung, wenn jemand den Bonzen mal so richtig die Leviten liest.

Ursprünglichen Post anzeigen

Anna Schu Blog

Indiskret | Mainstreamnervend | Neuzeitlich

Schlüsselkindblog

There is no "politically correct" bullshit on our page! If you don't like what we post, don't read it and carry your ass somewhere else.

Alternative Deutschlands

Beiträge zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Ausführliche Hintergrundberichte aus Deutschland, der EU und der Welt.

Jürgen Fritz Blog

Aphorismen, politische Beiträge und philosophische Essays

Das ZZ-Archiv

Das Zeitzeugen-Archiv verbotenen Wissens - Wo Quellen der geschichtlichen Wahrheit über Deutschland versiegen, müssen und werden neue entstehen...

RÖKKR-3

Drei ist der Schlüssel

Eisernes Königreich

Mit Gott, für König und Vaterland

ED-R 401 MVPA North East

Kampfjetlärm von Berlin bis an die Ostsee, über der Mecklenburger Seenplatte, dem UNESCO Weltnaturerbe und Nationalpark Müritz, den Feldberger Seen, der Rheinsberger Seenkette, dem Naturpark Stechlin-Ruppin, den Inseln Hiddensee und Rügen, über Zingst/Darss, Stralsund, der westlichen Uckermark, über Greifswald, Neustrelitz, Neubrandenburg, dem Ex-Bombodrom, über Wittstock und Kyritz und anderswo.

Notfallvorsorge in der Stadt

In der Stadt mit normalen Mitteln für Notfälle vorsorgen

Realpolitik

Solide Politik für Deutschland & Europa

benthomasfrei

Free your Mind

Anthropologie - Blog

Eine Einführung in die Welt der Anthropologie und Archäologie

ClimateViewer News

Where Conspiracy Meets Reality

Halbinsel Krim

Erlebnisberichte meiner Besuche der Halbinsel Krim beginnend ab Sommer 2014, nach der Wiedervereinigung mit Russland.

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

Mos Maiorum

Der Römische Weg

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

deprivers

Über Politik im Lande und in der Welt

simplyreader - shortnews

Nachrichten in Kurzform

Tagebuch eines Deutschen

Erlebnisse, Gedanken, Themen & Ereignisse, die mich beschäftigen

KONSTRUKT FABRIK

Mensch / Wissenschaft / Labor / Konstrukte / Infos