Skip navigation

Monthly Archives: April 2017

das Erwachen der Valkyrjar

Viele Konsumenten werfen Lebensmittel weg, sobald diese das Mindesthaltbarkeitsdatum überschritten haben. Jedoch ist dies oft unnötig, denn anders als das Verbrauchsdatum sagt das Mindesthaltbarkeitsdatum nicht aus, ab wann ein Lebensmittel verdorben ist, sondern bis wann der Hersteller eine gewisse Qualität garantiert.

Dementsprechend sind viele Produkte weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus genießbar, wie die folgende Auswahl von nahezu ewig haltbaren Lebensmitteln beweist.

Miroslav Pesek/shutterstock.com

1. Honig

Sogar in den Pyramiden der alten Ägypter sollen Archäologen antiken Honig gefunden haben, der immer noch genießbar war. Zwar kann er mit der Zeit kristallisieren, doch muss er in diesem Fall nur erhitzt und umgerührt werden, um wieder streichzart zu werden.

Um seine lange Haltbarkeit zu gewährleisten, darf Honig allerdings nicht mit Fremdstoffen wie Brotkrümeln oder Butterresten verunreinigt werden.

2. Butterschmalz

Seine lange Haltbarkeit liegt darin begründet, dass Butterschmalz einen geringeren Eiweiß- und Wassergehalt als Butter hat.

Fon Hodes/shutterstock.com

3. Salz

Abgesehen von Gewürzsalz ist…

Ursprünglichen Post anzeigen 403 weitere Wörter

das Erwachen der Valkyrjar

Von wegen Verschwörungstheorie!

Durch die Zuwanderung ist Deutschland  nicht nur krimineller, sondern auch unsicherer geworden.

Das ist nun amtlich!

Siehe auch hier:

ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (1)

ZUWANDERER-KRIMINALITÄT: Die SCHOCKIERENDEN Fakten! (2)

Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) stellte gestern auf einer Pressekonferenz die Kriminalitätsstatistik 2016 vor. Und obwohl die Gesamtzahl der Straftaten 2016 mit 6,37 Millionen im Vergleich zum Jahr davor trotz der Zunahme der Bevölkerung annähernd gleich geblieben ist, und die Wohnungseinbrüche um 9,5 Prozent zurückgegangen sind:

Die Gewaltkriminalität nahm hingegen um 6,7 Prozent zu! Die gefährlichen und schweren Körperverletzungen sogar um 9,9 Prozent. Rund 80 Prozent der Opfer von Körperverletzungen durch Zuwanderer sind selbst Zuwanderer, was daran liegt, dass sich diese Straftaten sehr oft in Flüchtlingsunterkünften abspielen. 20 Prozent aber nicht!

Aber auch die Anzahl der Vergewaltigungen und sexuellen Nötigung stieg um 12,8 Prozent.

De Maizière beklagte vor allem die „Verrohung der Gesellschaft“.

Inbesondere schockierte er mit den Zahlen der Kriminalität und…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.754 weitere Wörter

bumi bahagia / Glückliche Erde

Da fragt sich auch so mancher, für den die heutigen Vorgänge weitgehend „in Ordnung“ sind, warum die Reichen immer reicher und die Armen immer zahlreicher werden.
Das muß doch wohl an den Armen liegen, daß diese nicht fleißig genug sind, oder?
Denn „ich habe es ja auch geschafft“…

Nun, „Kapitalismus ist wie Lotto – da kann JEDER Millionär werden – aber doch nicht ALLE…“ (V. Pispers) – und vieles hängt eben von den „Eingangsvoraussetzungen“ eines jeden ab – und dazu gibt es schöne statistische Nachweise des Fehlens der „sozialen Fahrstühle“…
Im Folgenden nun eine Ansicht aus einem anderen Blickwinkel heraus.
©für die Übersetzung aus dem Russischen by Luckyhans, 12.12. 2016
—————————————————-

Warum die bösen Armen nicht reicher werden wollen –
ungeachtet aller Aufrufe von Dimitri Medwedjew?

Veröffentlicht von Denis Gratschow – 4. Dezember 2016

Ursprünglichen Post anzeigen 3.203 weitere Wörter

25.04.2017 15:14 Uhr

Die Volksmiliz hat sich am Montag im Gebiet des Anschlags auf das OSZE-Fahrzeug ein Gefecht mit ukrainischen Saboteuren geliefert, wonach sich der Gegner auf das von Kiew kontrollierte Territorium zurückgezogen hat. Dies teilte am Dienstag der Volksmiliz-Sprecher der selbsterklärten Volksrepublik Lugansk (VRL), Andrej Marotschko, mit.

 

„Gestern (am Montag – Anm. d. Red.) ist laut operativen Meldungen und Mitteilungen von Einheimischen im Raum der Ortschaft Sokolniki des Landkreises Slawjanoserbsk nahe der Frontlinie eine Sabotage- und Aufklärungsgruppe des Gegners entdeckt worden“, erklärte Marotschko.

Ein Aufklärungstrupp der VRL habe diese Saboteure um 22.00 Uhr (Ortszeit) am 24. April in einem der verlassenen Häuser gesichtet.

„Als sich die Saboteure weigerten, ihre Waffen niederzulegen, begann ein Gefecht. Aus dem von den ukrainischen Streitkräften kontrollierten Territorium wurde der Durchbruch der Sabotage- und Aufklärungsgruppe mit intensivem Feuer aus einem vollautomatischen Granatwerfer (AGS-17 – Anm. d. Red.) und aus großkalibrigen Schützenwaffen unterstützt“, konkretisierte Marotschko.

Wie der Vertreter der Verteidigungsbehörde ferner mitteilte, ist es dem Gegner unter Feuerschutz gelungen, sich in Richtung der von Kiew kontrollierten Ortschaft Krimskoje zurückzuziehen.

„Bei dem Gefecht wurde kein Angehöriger der Volksmiliz der VRL verletzt. Laut den Angaben unserer Aufklärer ist bekannt, dass die Saboteure mindestens einen Verletzten haben“, sagte Marotschko. Eine operative Ermittlergruppe sei an den Ort des Gefechts gefahren, um alle Umstände zu klären.

Wie die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) am Sonntag mitgeteilt hatte, war eine aus zwei Fahrzeugen bestehende Patrouille der OSZE-Beobachtermission in der selbsterklärten Volksrepublik Lugansk auf eine Mine aufgefahren, wobei ein Mitglied der Patrouille ums Leben kam und zwei verletzt wurden. Aus der Staatsanwaltschaft der VRL hieß es diesbezüglich, am Ort des Geschehens sei eine getarnte Beobachterposition ukrainischer Saboteure entdeckt worden.

Quelle :

https://de.sputniknews.com/politik/20170425315505806-volksmiliz-lugansk-kaempft-gegen-saboteure/

25.04.2017 16:15 Uhr

Amerikanische Militärausbilder sind in der Konfliktzone im Donbass angekommen, meldet am Dienstag das Verteidigungsministerium der selbsterklärten Volkrepublik Donezk.

 

„Laut Angaben unserer Quellen ist die Ankunft der amerikanischen Militärausbilder in den Standorten, die sich in der Zone des sogenannten Anti-Terror-Einsatzes befinden, fixiert worden“, sagte der Vize-Stabschef der Donezker Volkswehr, Eduard Bassurin.

Eines der Ziele der US-Ausbilder ist es laut ihm, die Kampfbereitschaft der ukrainischen Streitkräfte zu prüfen.

Die USA leisten der Ukraine derweil schon länger militärische Hilfe – bislang jedoch offiziell nur in Form von Munition und Ausrüstung. Amerikanische Instrukteure trainieren zudem Kämpfer der Nationalgarde im Westen der Ukraine.

Im März hatte der ukrainische Außenminister Pawel Klimkin bei seinem Washington-Besuch die hohe Effizienz der von den amerikanischen Spezialisten vorbereiten Truppen gelobt und den Senat um weitere Unterstützung in diesem Bereich gebeten.

 

Quelle :

https://de.sputniknews.com/politik/20170425315507626-us-militaerausbilder-donbass-donezk/

25.04.2017 16:05 Uhr

Die Erklärung des britischen Verteidigungsministers Michael Fallon, Großbritannien wäre im Notfall zu einem atomaren Präventivschlag bereit, bedarf Franz Klinzewitsch, dem Ersten Vizechef des Verteidigungs- und Sicherheitsausschusses im russischen Föderationsrat (Parlamentsoberhaus), zufolge einer harten Antwort.

 

„Ich habe dabei keine Angst zu übertreiben“, schrieb Klinzewitsch auf Facebook. „Im besten Fall soll man diese Erklärung als einen Teil des psychologischen Kriegs betrachten, die in diesem Kontext besonders ekelhaft zur Geltung kommt.“

Widrigenfalls wird es dem Politiker zufolge „ganz schlimm sein“. Denn dann wäre man gezwungen, die Frage zu beantworten, gegen wen London seine Atomwaffen eigentlich einsetzen wolle. Hier gebe es zwei Möglichkeiten: entweder gegen eine andere Atommacht oder gegen ein Land, das über keine Atomwaffen verfüge.

 

Im ersten Fall werde Großbritannien mit einem Gegenschlag „buchstäblich vom Antlitz der Erde ausgelöscht“, so Klinzewitsch. Sollte eher die zweite Variante gemeint sein, lasse dies dem Abgeordneten zufolge darauf schließen, dass „die Lorbeeren der USA, die die Atombomben auf die schutzlosen Städte Hiroshima und Nagasaki abwarfen, London keine Ruhe lassen“.

Jene Zeit sei allerdings endgültig vorbei, genauso wie die Zeit „der einstigen Größe des Britischen Reichs“, so Klinzewitsch.Zuvor hatte Fallon in einem Interview des Senders BBC Four erklärt, Premierministerin Theresa May wäre bereit, „in äußerstem Fall“ ballistische Trident-Raketen einzusetzen, selbst wenn Großbritannien selbst nicht mit Atomwaffen angegriffen werde.

Der Chef der Labour Party, Jeremy Corbin, hatte seinerseits dagegen aufgerufen, eine atomwaffenfreie Welt zu schaffen. Er würde das nukleare Trident-Programm aufgeben, sollte er zum Premierminister gewählt werden.

Terraherz

Das Schlüsselkind

Erstmals machen sich junge in Deutschland geborene Türken Gedanken nach der jüngsten Abstimmung zum türkischen Präsidialsystem, in welchem Land, in welcher Gesellschaft und vor allen Dingen auch mit welchem Wertesystem sie selbst leben möchten. Ein junge Türkin hat die Faxen dicke und attackiert die Erdogan Wähler.

Ursprünglichen Post anzeigen

Chemtrails: The Exotic Weapon

A recent article in New York Times Magazine of April 18, 2017, asks if it’s O.K. “to tinker with the environment to fight climate change”.

Tinkering with the environment is another way of saying “weather modification“.

The NYT article by Jon Gertner describes Harvard professor David Keith’s proposal of a continuous “solar engineering” project to slow down global warming, at a cost of $1 billion a year, by flying ten Gulfstream jets around the world, spraying 25,000 tons of liquid sulphur gas. The gas will condense into airborne particles that scatter sunlight and so reduce global warming. Keith argues such a project is technologically feasible, but is concerned, as he puts it, about “the ethics about messing with nature.”

What neither Keith nor reporter Gertner seems to know (or pretend they don’t know) is that the…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.302 weitere Wörter

volksbetrug.net

Von Daniel Lang für www.TheDailySheeple.com, 24. April 2017

Die Forschungarbeit einer Gruppe schwedischer Wissenschaftler über die DTP-Impfung, die Kinder von Diphterie, Keuchhusten und Tetanus schützen soll, hatte einige erstaunliche Ergebnisse. Die Erkenntnis ist, dass diese Impfung durchaus vor den Krankheiten schützt, allerdings hat sie offenbar furchtbare Nebenwirkungen.

Die teilweise von der dänischen Regierung finanzierte Forschungsarbeit nutzte Impfdaten, die von einer Impfkampange in den 1980er Jahren im afikanischen Land Guinea Bissau stammen. Zunächst erhielten die Eltern in dieser Kampagne die Gelegenheit, ihre Babys alle drei Monate wiegen zu lassen und 1981 wurde damit begonnen, den Kindern dabei die DTP-Impfung zu verabreichen. Da die Babys nur in einem bestimmten Alter geimpft werden durften, wurden einige der Kinder nicht geimpft, woraus eine perfekte Kontrollgruppe entstand.

Die Erkenntnis der Forscher ist nun, dass Babys, die eine Impfung erhielten, über eine durchschnittliche Sterblichkeitsrate verfügten, allerdings lag diese um das fünffache über den ungeimpften Kindern…

Ursprünglichen Post anzeigen 209 weitere Wörter

Der Honigmann sagt...

 In der Vergangenheit haben wir viele Artikel veröffentlicht, die beweisen, dass der Internet-Suchmaschinen-Gigant Google im Geheimen die Leute ausspioniert, die seine Dienstleistungen nutzen.
 Insbesondere 2015 enthüllten wir, wie Google Smartphone-Nutzer auf Schritt und Tritt verfolgt, und den Aufenthaltsort des Nutzers mit roten Punkten auf einer Karte markiert hat, wodurch er viel eindeutiger identifiziert werden kann. Dies machte die Nutzer sehr angreifbar durch Cyber-Kriminelle und Regierungsbehörden.

s-3-9-e1473165536625

Bei den letzten Spionageaktivitäten von Google, ist das Unternehmen noch einen Schritt weiter gegangen, indem es die Stimme seiner Nutzer aufgezeichnet hat. Im verlinkten Artikel ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man die heimlich aufgenommenen Stimmen hören und löschen kann, wodurch die Funktion dauerhaft ausgeschaltet wird.

Ansichten einiger betroffener Nachrichtenportale

Laut des Free Thought Project wurde die Aufnahmefunktion, die heimlich ohne die Einwilligung einer Person Stimmen aufnimmt, in Googles Suchfunktion als eine Möglichkeit eingebaut, um genaue Suchergebnisse zu liefern. Allerdings ist die schiere…

Ursprünglichen Post anzeigen 538 weitere Wörter

RÖKKR-3

Drei ist der Schlüssel

Eisernes Königreich

Pro Gloria et Patria

ED-R 401 MVPA North East: Militarisierung Mecklenburg-Vorpommern und nördliches Brandenburg durch (Eurofighter) Kampfjets | Secretive activation of daily military air training noise in ED-R 401 Military Variable Profile Area North East Germany

Die "ganz normale" heimliche und verheimlichte Militarisierung von Mecklenburg-Vorpommern und Nordbrandenburg | täglicher militärischer Fluglärm durch (Eurofighter) Kampfjets

Notfallvorsorge in der Stadt

In der Stadt mit normalen Mitteln für Notfälle vorsorgen

Realpolitik

Solide Politik für Deutschland & Europa

benthomasfrei

Free your Mind

Anthropologie - Blog

Eine Einführung in die Welt der Anthropologie und Archäologie

ClimateViewer News

Where Conspiracy Meets Reality

Halbinsel Krim

Erlebnisberichte meiner Besuche der Halbinsel Krim beginnend ab Sommer 2014, nach der Wiedervereinigung mit Russland.

philosophia perennis

Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

Mos Maiorum

Der Römische Weg

GeschiMag

das Online-Geschichtsmagazin

deprivers

Über Politik im Lande und in der Welt

simplyreader - shortnews

Nachrichten in Kurzform

Tagebuch eines Deutschen

Erlebnisse, Gedanken, Themen & Ereignisse, die mich beschäftigen

KONSTRUKT FABRIK

Mensch / Wissenschaft / Labor / Konstrukte / Infos

Lieschen Müller gärtnert

Lieschen Müller gärtnert und kocht Suppe draus.

L I C H T E R S C H E I N . C O M

Gesundheit, Ernährung, Naturheilkunde - für Körper & Geist - Geschichten & Gedanken zur Zeit - Rezepte, Handarbeit, natürliche Pflegeprodukte, Kosmetik - Kommunikation & Themen, über die es sich lohnt einmal nachzudenken

Die Morgenzeitung

Fundstücke aus dem Weltnetz

karatetigerblog

Importierte Facharbeiter, Linke sowie Muslime und Islam-Knechte aber auch GUT-Menschen sollten sich hier nicht aufhalten. Zu viele Wahrheiten über euch werden hier veröffentlicht!

susanne kablitz

Jenseits der Illusionsbedürftigkeit